Organisation

Die Organisation des Museums Kolding ist in drei zentrale Abteilungen organisiert, die jeweils ihre eigenen Verantwortlichkeiten haben: Verwaltung und Personalwesen, Kultur- und Welterbe sowie Kommunikation und PR.

Die Organisation arbeitet projektorganisiert mit kontinuierlicher Reduzierung von Projektarbeitsgruppen in der gesamten Organisation, die spezifische Aufgaben und Projekte in Bezug auf die Strategie des Museums und spezielle Schwerpunktbereiche erheben. Laufende Aufgaben, z. B. Kommunikation und Veranstaltungen / Veranstaltungen, werden ebenfalls von Mitarbeitern in der gesamten Organisation übernommen.

Das Museum organisiert 17 feste Mitarbeiter. Darüber hinaus stündlich bezahlte Museumswirte, ein kostenpflichtiges Führerkorps von ca. 20 Personen und ein angeschlossener Handwerker über einen Kooperationsvertrag mit dem Preservation Center Vejle. Dem Museum ist auch eine Gruppe von Freiwilligen angegliedert, die in erster Linie Aufgaben in der Montage und Registrierung übernimmt.

Brett

Das Museum Kolding wird von einem Vorstand geleitet, der für den Betrieb des Museums verantwortlich ist. Der Verwaltungsrat besteht aus 9 Mitgliedern und einem Arbeitnehmervertreter und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Eva Kjer Hansen, vom Stadtrat von Kolding unter den Stadtratsmitgliedern ernannt
  • Merete Due Paarup, vom Stadtrat von Kolding unter den Stadtratsmitgliedern ernannt
  • Morten Teilmann-Jørgensen, ernannt vom Stadtrat von Kolding
  • Camilla Birkegaard (Vorsitzende), ernannt vom Business Club Business Kolding
  • Jørgen Bøytler, von den Brüdern ernannt
  • Peder Damkjær, ernannt von Skamlingsbankeselskabet
  • Jens Wittrup Willumsen, vom Verwaltungsrat bestellt
  • Jesper Vilstrup, vom Verwaltungsrat ernannt
  • Anne-Sophia Hermansen, vom Verwaltungsrat ernannt
  • Michael Nobel White, gewählt von den Mitarbeitern

Melden Sie sich für unseren Newsletter an