Ein Schmuckstück ausleihen

Seit 1978 hat die Danish Arts Foundation Schmuckkunst von einigen der talentiertesten Schmuckkünstler Dänemarks gekauft.

Die Schmuckkollektion der Danish Arts Foundation besteht aus mehr als 300 hochwertigen Schmuckstücken und die Kollektion wächst jedes Jahr mit neuen Ankäufen.

Im Jahr 2007 beschloss die Danish Arts Foundation, dass die Schmuckkollektion zur Freude der Öffentlichkeit freigegeben werden sollte.

Daher wurde ein Kreditprogramm geschaffen, bei dem Menschen, die in öffentlichen Kontexten auftreten, ein Schmuckstück aus der Schmucksammlung der Danish Arts Foundation ausleihen und tragen können.

2021 übernahm das Museum Kolding die Verantwortung für die Ausleihe.

Warum der Schmuck ausgeliehen wird

Da Schmuck so gemacht ist, dass er am Körper getragen wird, entschied die Stiftung im Jahr 2007, dass es naheliegend war, den Schmuck auszuleihen, damit er im öffentlichen Raum ausgestellt und verwendet werden kann, wo er von uns allen erlebt werden kann und hoffentlich der Schmuck als Gesprächsöffner dienen kann.

Ziel des Darlehensprogramms ist es, dass der von der Danish Arts Foundation gesammelte Schmuck das Bewusstsein für dänische Schmuckkunst und die dahinter stehenden Künstler schärfen soll.

Als Kreditnehmer verpflichten Sie sich, ein Botschafter für den Schmuck zu sein, den Sie ausleihen, und für dänische Schmuckkunst.

Leihschmuck

Als Privatperson können Sie den einzigartigen Schmuck ausleihen, wenn Sie eine aktive Rolle in einem öffentlichen Kontext haben. Zum Beispiel müssen Sie möglicherweise bei einer öffentlichen Veranstaltung sprechen, eine Ausstellung eröffnen oder an einer Preisverleihung oder ähnlichem teilnehmen.

 

Wie man ein Schmuckstück ausleiht

Um ein Schmuckstück auszuleihen, senden Sie eine E-Mail an museum@museumkolding.dk mit Informationen darüber, für welchen Zeitraum Sie den Schmuck ausleihen möchten und was der Anlass ist. Wir werden dann Ihre Bewerbung prüfen. Andere Fragen zum Kreditprogramm werden an dieselbe E-Mail-Adresse gesendet.

Instagram

Folgen Sie dem Instagram-Profil des Museum Kolding: Schmuck im Museum Kolding. Hier können Sie den Schmuck in Aktion sehen und erhalten einen Einblick in ihre Funktion und für welche Arten von Veranstaltungen der Schmuck verliehen wird. 

 

 Sehen Sie alle Schmuckstücke:

Weitere Informationen zu den verschiedenen Schmuckstücken finden Sie auf Vores.kunst.dk – hier können Sie auch über die Künstler dahinter, die Ziele und Materialien des Schmucks lesen.

Wer kann den Schmuck ausleihen?

Alle Personen, die eine aktive Rolle bei einer öffentlichen oder offiziellen Veranstaltung spielen.

Mitglieder des Folketing, Regional- und Stadträte, Minister usw., die an einer offiziellen Veranstaltung teilnehmen werden.

Künstler, die eine Eröffnung, ein Konzert, eine Lesung, eine Premierenvorführung usw. abhalten oder daran teilnehmen sollen.

Als Privatperson können Sie den einzigartigen Schmuck ausleihen, wenn Sie eine aktive Rolle bei einer öffentlichen Veranstaltung haben. Zum Beispiel müssen Sie möglicherweise bei einer öffentlichen Veranstaltung sprechen, eine Ausstellung eröffnen oder an einer Preisverleihung oder ähnlichem teilnehmen.

Für welche Veranstaltungen kann Schmuck ausgeliehen werden?

Der Schmuck kann für offizielle Anlässe in Dänemark, Westeuropa, Nordamerika oder Australien ausgeliehen werden.

Offizielle Veranstaltungen können öffentliche Veranstaltungen, Feiern, Jubiläen, Jahrestagungen, Preisverleihungen, Premierenaufführungen, Staatsbesuche usw. sein.

Der Patron des Schmucks muss eine aktive Rolle bei der Veranstaltung spielen. Es kann ein Dozent sein, PhD. Verteidigung, Staatsbesuche, Eröffnungen, Konzerte oder Vorträge. Der Schmuck kann auch für die Filmproduktion ausgeliehen werden.

Der Schmuck wird für maximal 1 Monat ausgeliehen.

Informationen zum Darlehensprogramm

Der Schmuck wird an Personen ausgeliehen, die die Kreditvergabekriterien erfüllen, um eine aktive Rolle bei einer offiziellen Veranstaltung in Dänemark, Westeuropa, Nordamerika oder Australien zu spielen.

Die maximale Leihfrist beträgt einen Monat.

Mehrere Schmuckstücke können gleichzeitig ausgeliehen werden, solange der Gesamtwert 50.000 DKK nicht übersteigt.

Der Schmuck kann im Museum Kolding, Staldgården 1 abgeholt werden oder wir können ihn einsenden.

Der Schmuck muss in demselben Zustand und in der gleichen Verpackung zurückgegeben werden, in der er erhalten wurde.

Als Gönner verpflichten Sie sich, Bilder des verwendeten Schmucks und einen Text über die Erfahrungen mit dem Schmuck zur Verfügung zu stellen, der zur Verbreitung verwendet werden darf.

Voraussetzungen an den Kreditnehmer

Als Kreditnehmer verpflichten Sie sich, ein Botschafter für dänische Schmuckkunst zu sein. Das heißt, Sie müssen sich in den Schmuck, den Sie ausleihen, einarbeiten und über die Geschichte des Schmucks Bescheid wissen - dh Titel, Materialien, Künstler und Jahr.

Als Gönner tragen Sie dazu bei, das Leben des Schmucks zu verlängern und müssen daher Fotos des verwendeten Schmucks senden und die Fragen beantworten:

Warum haben Sie sich ein Schmuckstück ausgeliehen?

Warum haben Sie sich für dieses Schmuckstück entschieden?

Welche Reaktionen und Erfahrungen haben Sie bekommen?

Diese nutzen wir bei der Verbreitung der Schmuckkollektion.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an