Botschafterkorps

Stolz und Co-Hosting!
Das Christiansfelder Botschafterkorps wurde im Frühjahr 2018 als Ergebnis einer Reihe von Workshops und Treffen mit lokalen und interessierten Bürgern und anderen Interessengruppen gegründet.
Das Botschafterkorps wurde mit dem Ziel gegründet, eine Stimme, Engagement, Eigenverantwortung und Co-Hosting in Christiansfeld unter Bürgern, Sozialarbeitern, Verbänden und Organisationen sowie anderen interessierten Parteien zu schaffen.

Am Mittwoch, den 20. Juni 2018, fand die erste Botschafterveranstaltung in Søstrehuset statt. Hier wurde ein Dialog mit den Teilnehmern geschaffen, die neben einem geführten Stadtrundgang in Christiansfeld auch Informationen über Christiansfeld | Museum Kolding arbeitet mit der Verbreitung des Weltkulturerbes.

Wer kann Botschafter werden?
Sind Sie stolz auf Christiansfeld und das Weltkulturerbe? Sind Sie begeistert von der guten Bewirtung und möchten dazu beitragen, das Bewusstsein für die Stadt zu schärfen? Dann können Sie Botschafter werden!

Das Botschafterkorps richtet sich an alle Interessierten, Mitarbeiter in den Geschäften der Stadt, Unternehmen, Vereine, Organisationen und Privatpersonen aus Christiansfeld und Umgebung – oder andere Akteure.

Zweck
Der Zweck des Botschafterkorps besteht darin, Folgendes zu schaffen:

Lokaler Ankerplatz – sichere Verbindung zur Stadt Christiansfeld und der Institution Christiansfeld | Museum Kolding als Kommunikationszentrum und Akteur in der lokalen Gemeinschaft.
Identität im Botschafterkorps und Sicherstellen: Eigenverantwortung, Engagement, Engagement.
Lokale Zusammenarbeit – gute Zusammenarbeit zwischen Einheimischen, Stakeholdern und Christiansfelder | Museum Kolding sowie sorgen für eine "We-Lifts-in-Flock"-Mentalität in der Stadt.
Information und Verbreitung – stellen Sie sicher, dass Einheimische und Interessengruppen mit der Geschichte der Stadt und der Arbeit, die in Christiansfeld | Museum Kolding und schaffen ein Zwei-Wege-Sprachrohr zwischen Christiansfeld | Museum Kolding und die Mitglieder des Botschafterkorps.
Co-Hosting – Stellen Sie sicher, dass das gute Hosting, für das Christiansfeld bekannt ist, erhalten bleibt, damit Touristen dadurch ein fantastisches Erlebnis in der Stadt erzielen, wo gutes Hosting ein wichtiger Faktor ist.

Dividende
Es ist zu hoffen, dass das Christiansfelder Botschafterkorps dazu beitragen wird:

Wirtschaftswachstum.
Nachhaltige Tourismusentwicklung, einschließlich eines vorteilhaften und vernünftigen Managements von Touristen in städtischen Räumen.
Erhöhtes Wissen über die Stadt und ihre Geschichte – sowohl bei Einheimischen und Stakeholdern, aber auch bei den Besuchern der Stadt.
Stärkung der lokalen Verankerung und Zusammenarbeit sowie verstärkte Information über Christiansfeld und das Weltkulturerbe.

Für weitere Informationen und Anmeldung:

Bauleiter
Steen Rosenvinge Lundby

srl@kolding.dk
79 79 10 73

Melden Sie sich für unseren Newsletter an